Vergangene Ausstellungen im Dommuseum

Ausstellung

Glaubenssache. Konfessionalisierung in Hildesheim

Die Ausstellung vom 18. Juni bis 17. September 2017 richtete angesichts des Reformationsgedenkes im Jahr 2017 den Blick auf Reformation und Gegenreformation in Hildesheim. ►weiterlesen

 

#crossfade(s) 2017

Plakat #crossfade(s) 2017

Aschermittwoch der Künstler 2017

Die multimediale Installation im Lettnersaal vom 21. 2. bis 17. 4. 2017 stand im Zusammenhang mit der Ausstellung "Triumph und Tod. Frühe Kruzifixe". ► weiterlesen

 

Frühe Kruzifixe


Bronzekruzifix aus der ehemaligen Abtei Essen-Werden; Foto: Monheim

Triumph und Tod

Die Ausstellung vom 19. Februar bis 28. Mai 2017 zeigte das berühmte Bronzekruzifix der ehemaligen Abtei Essen-Werden im Kontext früher Darstellungen des gekreuzigten Christus.   ► weiterlesen

 

Große Münchner Krippe

Stern über Bethlehem

Zur weihnachtlichen Festzeit präsentierte das Dommuseum vom 26. November 2016 bis 2. Februar 2017 die Große Münchner Krippe aus dem Diözesanmuseum in Freising. ► weiterlesen

 

Ein Heiliges Experiment

Comic zur Hildesheimer Bistumsgeschichte

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2015 wurden 1200 Jahre Bistumsgeschichte in acht Kurzgeschichten neu erzählt. ► weiterlesen

 

Drachenlandung

Ein Hildesheimer Drachenaquamanile des 12. Jahrhunderts

Das Dommuseum Hildesheim ist im Besitz eines einzigartigen Drachenaquamaniles aus dem frühen 12. Jahrhundert.

► weiterlesen

 

Aschermittwoch der Künstler 2016

Skulpturen für den Frieden

Das Dommuseum präsentierte anlässlich des Aschermittwoch der Künstler die Ausstellung „Skulpturen für den Frieden“. ► weiterlesen

 

Frühere Ausstellungen

  • 12.09.2009 bis 24.01.2010 
    Der Albani Psalter – Gottesfurcht & Leidenschaft
  • 21. April bis 9. August 2009
    Engel im Museum – Alfred Pohl Farbholzschnitte
  • 31. Mai bis 5. Oktober 2008
    Bild & Bestie – Hildesheimer Bronzen der Stauferzeit
  • 20. Dezember 2005 bis 12. Februar 2006
    Maria Mutter-Gottes
  • 31. Juli bis 11. Dezember 2005
    Die Macht des Silbers – Karolingische Schätze im Norden
  • 16. August bis 16. Dezember 2001
    Abglanz des Himmels – Romanik in Hildesheim
  • 9. Dezember 2000 bis 22. April  2001
    Restauratio Ecclesiae – Das Bistum Hildesheim im 19. Jahrhundert
  • 12. Mai bis 3. Oktober 2000
    Ego Sum Hildensemensis – Bischof, Domkapitel und Dom in Hildesheim 815 bis 1810
  • 18. Juni bis 31. Oktober 1999
    Der Hildesheimer Dom – Zerstörung und Wiederaufbau
  • 15. Juli bis 18. Oktober 1998
    Barockes Silber
  • 1. März 1998 bis 28. Juni 1998
    Byzanz – Die Macht der Bilder
  • 16. Juni bis 5. November 1995
    Der vergrabene Engel – Die Chorschranken der Hildesheim Michaeliskirche. Funde und Befunde
  • 15. August bis 28. November 1993
    B
    ernward von Hildesheim und das Zeitalter der Ottonen
  • 29. Juni bis 24. November 1991
    Schatzkammer auf Zeit – Die Sammlung des Bischofs Eduard Jakob Wedekin
  • 7. Juli bis 25. November 1990
    Küche-Keller-Kemenate – Alltagsleben auf dem Domhof um 1600
  • 22. Juli bis 26. November 1989
    Kirchenkunst des Mittelalters – Erhalten und Erforschen
  • 16. Juli bis 20. November 1988
    D
    er Schatz von St. Godehard