Fördervereine des Hildesheimer Dommuseums

Das Dommuseum wird durch zwei Fördervereine unterstützt: den Dombauverein Hildesheim und den Verein für Geschichte und Kunst im Bistum Hildesheim.

Zwei Fördervereine unterstützen das Hildesheimer Dommuseum.

Zwei Fördervereine unterstützen das Hildesheimer Dommuseum.

Dombauverein Hildesheim

Der gemeinnützige „Dombauverein Hohe Domkirche Hildesheim e.V.“ – so der vollständige Name – wurde im Jahr 2009 gegründet. Der Zweck des Dombauvereins ist die Förderung des Welterbes Hildesheimer Mariendom und des Dommuseums Hildesheim in konservatorischer, kunstgeschichtlicher und kirchlicher Hinsicht. Er unterstützt den baulichen Erhalt und die bestimmungsgemäßge Nutzung des Mariendoms sowie des Dommuseums und der zugehörigen Schätze und Kunstwerke.

Weitere Informationen über den Dombauverein

Verein für Geschichte und Kunst im Bistum Hildesheim

Der Verein für Geschichte und Kunst im Bistum Hildesheim ist aus dem 1926 gegründeten „Verein für Heimatkunde im Bistum Hildesheim“ hervorgegangen. Zu den Zwecken des Vereins gehören die Erforschung der Geschichte des Bistums und die Förderung entsprechender Arbeiten, die Erforschung und Pflege kirchlicher Kunstdenkmäler im Bereich des Bistums, die Unterstützung der Pflege religiösen Brauchtums und die Förderung des Dommuseums, der Dombibliothek sowie des Bistumsarchivs.

Weitere Informationen zum Verein für Geschichte und Kunst im Bistum Hildesheim

 

 

Fördervereine des Hildesheimer Dommuseums | Dommuseum Hildesheim

Fehler

Fehlermeldung

Recoverable fatal error: Argument 1 passed to xmlsitemap_node_create_link() must be an instance of stdClass, boolean given, called in /var/www/vhosts/dommuseum-hildesheim.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/xmlsitemap/xmlsitemap_node/xmlsitemap_node.module on line 28 and defined in xmlsitemap_node_create_link() (Zeile 194 von /var/www/vhosts/dommuseum-hildesheim.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/xmlsitemap/xmlsitemap_node/xmlsitemap_node.module).
Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.